Skip to content
P_AM 15-195_LHT_04_WB_HaWoGe_L01_500_150909
P_AM 15-195_LHT_04_WB_HaWoGe_L01_500_150909

Wohnbebauung Kühlinger Straße

Mit dem Rückbau der alten Großplattenbebauung an der Kühlinger Straße in Halberstadt beginnt der Neubau des Wohnkonzeptes „Neues Wohnen“ der HaWoGe. Das städtebauliche Planungsziel besteht in der Wiederherstellung und Definition der Straßenflucht, verbunden mit der Schaffung einer geschlossen wirkenden Bebauungsdichte, welche ein attraktives Wohnumfeld am Standort entstehen lassen soll.  Der durchgehende Erdgeschossriegel orientiert sich an der Bebauungsgrenze entlang der Kühlinger Straße. Ab dem 1. Obergeschoss gliedert sich der Gebäudekomplex bewusst in drei unterschiedlich große, leicht versetzte Baukörper. Die dynamisch diagonalen Gebäudefugen zwischen den aufgehenden Baukörpern sorgen für eine optimale Gebäudebelichtung, erzeugen aber auch eine optische Geschlossenheit und Zusammengehörigkeit. Das oberste Geschoss bildet die zurückgesetzte Staffelgeschosszone mit überstehenden Flachdachbereichen.