Skip to content
Magdeburg, Terrassenwohnen
Magdeburg, Terrassenwohnen

Terrassenwohnen “Elbbahnhof”

Auf dem Gelände des historischen Elbbahnhofes entstanden sechs moderne, drei- und fünfgeschossige Wohngebäude. Terrassenartig stufen sich die Häuser nach Süden hin ab und verzahnen sich so mit der Landschaft. In Form, Ausrichtung und Materialität fließt die Bebauung in den angrenzenden Klosterbergegarten über. Die sich nach Süden hin öffnenden Wohnräume haben jeweils private Terrassen und Gründächer. Die halbversenkte offene Tiefgarage blendet den ruhenden Verkehr optisch aus. Begrünte Pflanztröge lagern den Wohnungen vor und bieten zusätzlichen Naturraum. Im Erdgeschoss werden die Wohnungen durch großzügige private Vorgärten zusätzlich aufgewertet. Insgesamt entstanden 39 Wohnungen und 6 Gewerbeeinheiten, welche im Erdgeschoss der fünfgeschossigen Bauten untergebracht sind. Baukosten 10,2 Mio. € brutto