Skip to content
P_W 09-06_Weinbergstr Stadtwohnungen_01_P1_V1
P_W 09-06_Weinbergstr Stadtwohnungen_01_P1_V1

Stadtwohnungen Weinbergstraße

Die Baukörper sind als drei einzelne Hausadressen klar ablesbar und erzeugen somit eine kleinteilige Struktur, die eine Fortführung der bestehenden Reihenhauszeile darstellt. Die Gebäude sind vom Straßenraum zurückgesetzt, die resultierende, vorgelagerte Grünzone schafft mehr Qualität für die Erdgeschosse. Die Parkplätze wurden in den hinteren Grundstücksteil gelegt und ermöglichen einen großzügigen Gartenhof, welcher in private Gärten und einen großen Spielplatz gegliedert ist. Die Ecksituation an der Straße ist als „offene Ecke“ mit Platzcharakter gewählt, der durch eine Pflanzung mit Großbäumen einen markanten Charakter mit Wiedererkennungswert gewinnt. Die Mehrfamilien-Mietwohnungen sind so in Einzelhäuser aufgeteilt, dass insgesamt die private Atmosphäre von Reihenhäusern entsteht. Baukosten 2,42 Mio. € brutto