Skip to content
P_AM 21-276_SNA_S 63
P_AM 21-276_SNA_S 63

Schloss Neu-Augustusburg

Die dreiflüglige Schlossanlage mit hufeisenförmigem Grundriss gehört zu den größten frühbarocken Schlossanlagen Mitteldeutschlands. Mit der Sanierung des südlichen Westflügels und des Südflügels wird die seit mehreren Jahrzehnten leerstehende Schlosshälfte revitalisiert und das Ensemble als Ganzes wieder nutzbar gemacht.

Auf drei Geschossebenen verteilen sich künftig zahlreiche Büroeinheiten, Besprechungsräume und Funktionsflächen. Dafür werden die Grundrisse z.T. aufgebrochen und neu organisiert.

Restauratorisch wertvolle Befunde werden in das Nutzungskonzept integriert, erhalten und sichtbar gemacht. Die Überreste der historischen Bausubstanz des Schlosses werden demnach konserviert. Des Weiteren erhalten Fassadengliederungen, die erhabenen Raumhöhen und besonderen Räume mit Stuckdecken und Gewölbedecken die ehemalige Schlosscharakteristik.

Datenschutz
Wir, arc architekturconzept GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, arc architekturconzept GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.