Skip to content
P_AM 06-08_EKP_6_P1010189
P_AM 06-08_EKP_6_P1010189

Erweiterungsbau Seniorenresidenz “am Eiskellerplatz”

Der 3-geschossige Neubau wurde in Form einer “liegenden Acht” als Erweiterungsneubau für eine bestehende Seniorenresidenz konzipiert. Das Gebäude bindet sich städtebaulich zwischen dem Eiskellerplatz und dem Guts-Muths-Weg ein, nimmt sich in seiner Geschossigkeit jedoch wohltuend zurück. Aus der fest umrissenen 8-förmigen Grundform wölben sich die beiden Treppentürme hervor. Über der leicht und transparent gehaltenen Fassade des Erdgeschosses lagern sich die beiden massiven Wohngeschosse auf. Hier befinden sich jeweils zwei Hausgemeinschaften mit je 10 Zimmern. Insgesamt wurden 40 Wohn-/ Pflegeplätze errichtet. Die Zimmer sind als Einzelzimmer mit eigenem Sanitärraum ausgestattet und können bei Bedarf zu 2-Raumwohnungen zusammengeschaltet werden. Baukosten 3,2 Mio. € brutto