„Für Mensch und Umwelt“ lautet der Leitspruch des UBA. Unser Entwurf soll als zeitgemäße Ergänzung eine weitere Adresse des UBA bilden. Geplant ist ein Ost-West ausgerichtetes Gebäude, welches sich viergeschossig entlang der Hans-Heinen-Straße einordnet, wobei auf die vorhandene Blockrandbebauung reagiert wird. Die sich zuspitzende Gebäudesüdseite zeigt in den Kreuzungsbereich und spannt die Wegeverbindung zum UBA auf. Die dadurch entstandene Zuwegung entlang der Gebäudesüdseite verbindet den Neubau mit dem bestehenden UBA. Zentrales Entwurfselement ist die Unterteilung des Gebäudes in zwei Bereiche - ein kompaktes Bürogebäude entlang der Hans-Heinen-Straße und einer eingeschossigen öffentlichen Erdgeschosszone mit Foyer und Konferenzbereich, welche sich mit dem Freiraum intensiv verzahnt.