Der Standort Sternstraße 12 benennt das Gelände der ehemaligen Trainkaserne des magdeburgischen Train-Batallion Nr. 4. Die um ca. 1884/1887 errichteten Bestandsgebäude stehen mit ihrer militärischen Historie als Einzeldenkmäler unter Denkmalschutz. Für die Generalplanung wurde die ARGE hks-arc, bestehend aus hks | architekten in Erfurt und arc architekturconzept in Magdeburg, im November 2015 beauftragt. Auf dem Grundstück werden künftig die Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord (PD Nord) und das Technische Polizeiamt Magdeburg (TPA) gemeinsam auf der Liegenschaft untergebracht. Drei Bauabschnitte ermöglichen die Koordinierung von Sanierung, Umbau und Neubau bis zur Fertigstellung im Jahr 2022 - einschließlich der zum Teil weiterbestehenden Nutzung im Polizeibetrieb.