Der dreigeschossige Verwaltungsneubau des Landkreises Jerichower Land erstreckt sich von der nord-östlichen Grundstücksgrenze nach Süden. Das Raumprogramm ist den Funktionen nach gegliedert. Im Erdgeschoss befindet sich der Bereich ADV, Poststellen, weitere Servicebereiche sowie Technik-und Hausanschlussraum. Im 1.Obergeschoss ist das Gebäude- und Liegenschaftsmanagement in flexiblen Büroeinheiten, mit großem Besprechungs- und Beratungsraum, der von allen Fachbereichen genutzt wird angesiedelt. Im 2. Obergeschoss sind Rettungsleitstelle und Katastrophenschutzstab untergebracht. Die ruhige Fassade ist klar gegliedert und vermittelt durch farbige Akzente eine spielerische Leichtigkeit.